Downton Abbey

Historische Serie, UK 2010–2015

Handlung

Der 16. April 1912 bringt böse Nachrichten nach Downton Abbey, dem Familiensitz von Robert und Cora Crawley, Earl und Countess of Grantham: Dienerschaft wie Familie erfahren aus den Zeitungen vom Untergang der Titanic. Nur wenig später wird daraus auch ein harter Schlag für die Familie selbst: Per Telegramm erfährt Lord Robert, dass beide potenziellen Erben seines Titels an Bord der Titanic waren und nicht auf den Listen der Geretteten aufscheinen.

Aufgrund einer Erbschaftsklausel sind Titel und Besitz von Downton Abbey eng aneinander gebunden. Da Robert und Cora zwar drei Töchter haben – Mary, Edith und Sybil –, aber keinen Sohn, der den Earl-Titel erben könnte, schien es nur praktisch, die älteste Tochter Mary mit Cousin Patrick, dem nächsten männlichen Verwandten, zu verheiraten.

Mary: Soll das heißen, ich soll nun voll Trauer tragen?

Der neue Erbe ist ein Cousin 3. Grades: Matthew Crawley, ein Anwalt, der nach dem Tod seines Vaters alleine mit seiner Mutter Isobel in Manchester lebt.

Lord Grantham: Es erscheint mir abwegig, dass mein Vetter 3. Grades Mediziner war.
Sein Anwalt: Es gibt wohl abwegigeres.

Obwohl Matthew aus der Ferne betrachtet nicht gerade standesgemäß wirkt, will Lord Robert Matthew und Isobel nach Downton einladen. Zum einen, weil dies nun ohnehin notwendig ist, zum anderen will er den ursprünglichen Plan noch nicht verloren geben.
Hingegen verbünden sich seine Mutter, Violet Crawley, und seine (amerikanische!) Frau Cora, um einen ganz anderen Plan zu verfolgen: Der Erbschaftsvertrag soll nochmals geprüft und eventuell angefochten werden.

Der 16. April 1912 brachte aber auch Verstärkung für die Dienerschaft: John Bates tritt seine Arbeit als Oberster Kammerdiener an. Er war einst Bursche von Lord Grantham während des Burenkrieges gewesen.
Jetzt erst stellt sich heraus, dass Bates hinkt, weil ein Schrapnell in seinem Bein zu wandern begonnen hatte. Somit ist der ehemaligen Waffenbruder des Earls eine weit geringere Hilfe als eigentlich gedacht. Ein Manko, das der intrigante Hausdiener Thomas, der selbst auf den Posten scharf ist, und seine Verbündete Sarah O'Brian schnell zu nutzen wissen.

Kritik

Die mit Lob und Preisen überhäufte britische Serie Downton Abbey besticht durch schöne Bilder, pointierte Dialoge, liebevolle Details (in Wort und Bild) … eine authentisch wirkende Darstellung zweier Welten, die unter einem Dach und doch fast völlig getrennt leben:

Doch die gut aufeinander abgestimmten Welten geraten zunehmend durcheinander: Gesellschaftliche Veränderungen (selbstbewusstere Arbeiterschaft, die Frage der Frauenrechte, …), moderne Errungenschaften (Elektrizität, Telefon, Automobile) und vorallem der Erste Weltkrieg rütteln an den victorianischen Traditionen: das Hausmädchen, das Maschinschreiben lernt, um Sekretärin zu werden, oder die herrschaftliche Tochter, die mit dem Traktor fährt (und arbeitet!), sind erst der Anfang.

Das Anwesen Downton Abbey, das Dort Downton wie auch die Familie Crawley (und somit auch die Handlung) sind fiktiv, aber eben historisch glaubwürdig eingebettet in die Zeit von 1912 bis 1922 (Staffel 3 und 4).
Gedacht sind Downton und der Familiensitz in North Yorkshire, für Innen- und Außenszenen von Downton Abbey dienten Highclere Castle in Hampshire und das Örtchen Bampton in Oxfordshire.

Eine fünfte Staffel ist angekündigt.

Besetzung

Robert Crawley   Earl of Grantham   … Hugh Bonneville
Cora Crawley   Countess of Grantham   … Elizabeth McGovern
Mary Crawley   Tochter   … Michelle Dockery
Edith Crawley   Tochter   … Laura Carmichael
Sybil Crawley   Tochter   … Jessica Brown Findlay
Violet Crawley   Dowager Countess of Grantham   … Maggie Smith
Matthew Crawley   potentieller Nachfolger von Robert   … Dan Stevens
Isobel Crawley   Mutter von Matthew   … Penelope Wilton
Charles Carson   Butler   … Jim Carter
Elsie Hughes   Oberste Hausdame   … Phyllis Logan
John Bates   Oberster Kammerdiener (Valet)   … Brendan Coyle
Anna Smith   Oberstes Hausmädchen und Kammerzofe von Mary   … Joanne Froggatt
Thomas Barrow   Hausdiener (Footman) und 1. Kammerdiener   … Rob James-Collier
Sarah O'Brien   Kammerzofe von Cora   … Siobhan Finneran
Beryl Patmore   Köchin   … Lesley Nicol
Daisy Robinson   Küchenmädchen   … Sophie McShera
William Mason   Hausdiener (Footman) und 2. Kammerdiener   … Thomas Howes
Gwen Dawson   Hausmädchen   … Rose Leslie

Regie: Brian Percival, Ben Bolt, Brian Kelly u.v.a.
Drehbücher
: Julian Fellowes (u.a.), der auch der Serienerfinder und deren leitender Produzent ist.

DVD

Laufzeit:  

1. Staffel: 7 Episoden, 362 min. (3 DVDs)
2. Staffel: 9 Episoden, 454 min. (4 DVDs)
3. Staffel: 9 Episoden, 512 min. (4 DVDs)
4. Staffel: 9 Episoden, 512 min. (4 DVDs)
5. Staffel: 9 Episoden, 513 min. (4 DVDs)
6. Staffel: 9 Episoden, 519 min. (4 DVDs)

Ton:   Dolby Surround 2.0 bzw. Dolby Digital 2.0
Sprachen:   Deutsch, Englisch, Spanisch

Extras:

 

Nach oben

Home | Suche | Kontakt | Über stefan.cc | Powered by: www.loxias.cc

9.6.2014 / 2016

DVD-Tipp – amazon

Cover Downton Abbey (Serie)

Downton Abbey

Staffel 1
Staffel 2
Staffel 3
Staffel 4
Staffel 5
Staffel 6

Weitere Filmtipps

Linktipps (extern)

gehe zu: Filmliste

Welt um 1900

I. Weltkrieg (Buch)

I. Weltkrieg (Film)

Familien Sagas

Übersicht